Nie wieder Pickel – So bekommst Du eine schöne reine Haut! – Nie wieder Pickel

Print Friendly, PDF & Email

“Wie Sie ihre Pickel & Akne in nur 3 Schritten auf ganz natürliche Weise von INNEN heilen können”

“Wenn Sie schon seit langer Zeit an hässlichen Pickel und Akne leiden und Ihr Selbstbewusstsein und Ihr ganzes Leben dadurch zerstört werden… und Sie schon lange nach einer natürlichen Methode suchen, um ihr Hautproblem FÜR IMMER zu heilen und endlich eine schöne, reine Haut bekommen wollen, dann ist das hier der wichtigste Artikel, den Sie jemals dazu lesen werden…”

wenn Sie diese Zeilen hier lesen dann suchen Sie wie viele andere Menschen verzweifelt nach einer Lösung für ihr Hautproblem. Sie sind also nicht alleine!

Nun, können Sie sich in einigen dieser Situationen wieder erkennen? Wenn ja, dann geht es Ihnen wie vielen andere tausende Menschen auf der ganzen Welt, die hier endlich eine Lösung gefunden haben.

Bevor ich Ihnen die Lösung auf ihr Hautproblem zeige, möchte ich Ihnen kurz meine Geschichte erzählen, wie ich jahrelang unter Pickeln und Akne gelitten habe und wie ich mich schließlich für *IMMER* davon befreit habe. Mein Name ist Anna Mauch

Angefangen hat alles als ich 16 war. Teilweise hatte ich so viele Pickel, dass mich die anderen Jugendlichen mit “Pickelgesicht”, “Streuselkuchen” oder mit anderen Beleidigungen gehänselt und erniedrigt haben. Ich fühlte mich unattraktiv und litt ständig unter der Angst, in den Spiegel zu schauen und mich dadurch deprimiert zu fühlen. Ich hatte keinen Spaß an Partys oder Unternehmungen mit Gleichaltrigen.

Wenn jemand mit mir gesprochen hat, dachte ich er schaut die ganze Zeit nur auf meine Problemhaut. Niemand konnte sich meine Verzweiflung und Situation hinein versetzen. Ich dachte mir nur: “Warum muss gerade ich darunter leiden?” Es war die Schlimmste Zeit meines Lebens. Menschen, die noch nie Akne und schlimme Pickel hatten, verstehen nicht ganz, wie schmerzhaft diese Situation ist – sowohl physisch als auch emotional. Oh Mann!

Wenn ich dieses Gefühl in Worten fassen müsste, dann würde ich sagen – dass bei jedem Blick in den Spiegel mein Herz von einem Bulldozer überfahren wurde. Um es kurz zu fassen: Es war nicht schön!

Das ganze ging mehrere Jahre so. Mein Hautarzt verschrieb mir sogar Antibiotika, weil er meinte, dass mein Zustand so schlimm sei, dass sogar Narben zu befürchten sein, wenn man nichts dagegen unternehmen würde. Ich probierte jedes Anti-Pickel-Mittel… jedes Waschgel… Waschseife… Pieling… Anti-Pickel-Stift… Salbe… und Pille und dennoch litt ich weiter daran

Nach einer kurzen Phase der Besserung hatte ich binnen weniger Tage wieder genau soviel Pickel wie vorher. Auch die Therapie des Hautarztes half mir praktisch fast gar nicht. Es war wie ein Fluch.

Die gute Nachricht ist, dass dies einer der Gründe war, mich mit diesem Thema näher zu beschäftigen. Aus meiner Dauerverzweiflung wuchs langsam ein Gefühl des Widerstandes. Ich konnte und wollte mich nicht mit meinem Zustand abfinden. Ich beschloss wirklich alles zu tun und zu machen was nötig sei, um mein Problem zu lösen. Denn ich war todunglücklich und schlimmer konnte es einfach nicht mehr werden.




Leave a Reply


CAPTCHA Image
Reload Image

Home Privacy Policy Terms Of Use Medical Disclaimer Contact Us Affiliate Disclosure Amazon Affiliate Disclaimer DMCA Earnings Disclaimer